Nadine Danz
Am Alten Graben 2
98574 Schmalkalden

Telefon: 03683/6098771

Öffnungszeiten

Physiotherapie
Mo - Mi 08 - 21 Uhr
Do 08 - 21 Uhr
Fr 08 - 18 Uhr
Sa auf Anfrage

Geräte
Mo 09-12 & 16 - 20 Uhr
Di 09-12 & 16 - 20 Uhr
Mi 09-12 & 13 - 20 Uhr
Do 10-12 & 16 - 20 Uhr
Fr   09-12 Uhr
Anmeldebogen zum Ausfüllen herunterladen, Kosten & Vertrag
NaDa vital Physiotherapie
temporaer

Krankengymnastik

beinhalted aktive und passive Maßnahmen

In der KG wird auf die jeweiligen Bedürfnisse des Patienten eingegangen

Ziel: - Kräftigung der Muskulatur
- Schmerzlinderung
- Bewegung und Koordination verbessern
 
Anwendung: Besonders zu empfehlen bei OP, Knochenbrüchen,
WS-Erkrankungen und Arthrose der Gelenke

Manuelle Therapie:

Manuelle Therapie ist die Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln und Nerven). Sie beinhaltet spezielle Untersuchungs- und Behandlungstechniken zur Lösung von Blockaden und Fehlstellungen.

Ziel: - Vergrößerung des Bewegungsspielraumes
  Die Beschwerden reduzieren sich deutlich, indem sich
  die Bewegung verbessert.
 
Anwendung: - Lockerung / Dehnung der Muskulatur
- Mobilisation der Gelenke

Lymphdrainage:

Durch spezifische Massagegriffe entlang der Lymphbahnen wird der Abfluss der Lymphflüssigkeit angeregt und die Ödeme bilden sich zurück.

Ziel: - Abtransport von Lymphflüssigkeit aus den Körpergeweben
 
Anwendung: - Ödeme nach OP, Verletzung, Lymphknotenentfernung,
  rheumatischen Erkrankungen
- angeborenes Lymphödem

Traktion (Schlingentisch):

Ist eine Gerätekonstruktion bei der einzelne Körperteile oder der gesamte Körper mittels Schlingen oder Seilzügen aufgehängt werden.

- Patient erfährt Schwerelosigkeit und Entlastung
- unter Abnahme der Eigenschwere können Bewegungen besser ausgeführt werden
- zusätzlich erfolgt eine Entlastung / Traktion der Gelenke und dadurch eine Schmerzlinderung und Bewegungsverbesserung


Wellness

Massage:

Rückenmassage, Fuß-Refex-Massage, Nackenmassage, Ganzkörpermassage, Fußmassage, Sportmassage

Ziel: - durch Streichungen / Dehnungen / Knetungen werden vorhandene Muskelverspannung gelöst,
  Gewebe gelockert und dadurch Schmerzen gelindert
 

Reflexzonenmassage:

Störungen eines Körperteils oder Organs können reflektorisch in der Haut und im Bindegewebe sichtbar sein.
Durch Behandlung der Reflexzone mit Massage können Funktionsstörungen und Erkrankungen verkürzt / gemildert werden.


Weitere Massageformen:

- Segmentmassage
- Periostmassage
- Bindegewebsmassage
- Breuss-Massage


Fangopackung:

Die Behandlung mit Wärme hemmt Schmerzen und stimuliert die Muskulatur.

Ziel: - Durchblutungsanregung
- Stoffwechselsteigerung
- Muskelentspannung
- Beruhigung / Schmerzreduzierung
- Minderung chronischer Entzündung
 

Heiße Rolle:

Mit Hilfe von Wärme werden Schmerzen gehemmt und die Muskulatur stimuliert.


Elektrotherapie:

Es gibt verschiedene Stromarten mit unterschiedlicher Frequenz und Dauer. Während der Behandlung mit Strom ist ein angenehmes Krippelgefühl zu spüren.

Ziel: - Muskelkräftigung
- Durchblutungsanregung
- Stoffwechselsteigerung
- Schmerzlinderung
 
Anwendung: - Durchblutungsstörung
- Zellulitis
- Muskel,- Gelenk,- Sehnenverletzung
- Schlafstörung
- Verzögerte Wundheilung

Ultraschallanwendung:

Medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschall. Zur Behandlung wird ein Schallkopf gleichmäßig über die mit Kontaktgel bedeckte, erkrankte Stelle geführt.

Ziel: - Wärmeentwicklung
- Gewebsbewegung

Alle Leistungen erhalten Sie als Verordnung / Rezept (Kassen- und Privatrezepte), als Gutschein oder frei verkäuflich.